Ingvar Arnbjornsen

Elling

Zum Stück

Nach der Entlassung aus der psychiatrischen Klinik sollen sich zwei liebenswerte, verhaltensgestörte Freunde mit der Hilfe eines Sozialarbeiters in die bürgerliche Gesellschaft eingliedern und beziehen eine gemeinsame Wohnung.

Erst ängstlich und zögerlich, dann mutig und schliesslich geradezu draufgängerisch erobern die beiden erwachsenen Kinder Stück für Stück die Welt.

Pressestimmen:

Theaterzytig

Schaffhauser Nachrichten, 13. November 2007 (gekürzt)

Spieldaten:

Tournee-Daten 2007/2008

Regie: Renate Adam und Team

Autor: nach Axel Hellstenius‘ Theaterfassung zum Roman „Blutsbrüder“ von Ingvar Arnbjornsen

Adaption: Gabriela Haefs / Annemarie Voss / Laurenz Suter

Team

Schauspiel
Peter Glatz
Annemarie Morgenegg
Theo Schmid
Laurenz Suter

Regie
Renate Adam und Ensemble

Bühne
Peter Glatz

Kostüme
Renate Adam
Annemarie Morgenegg

Fotos
Michael Meier

Grafik
Brigitte Malingamba

 

Impressionen